Krankenstand

FACTS ZUM THEMA KRANKENSTAND

 

Krank an einem Arbeitstag, was tun?

  • Es ist Ihre Pflicht Ihren Arbeitgeber unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen (telefonisch, am besten gleich in der Früh bzw. zu Arbeitsbeginn).
  • Gehen Sie anschließend zu einem Arzt und lassen Sie sich krankschreiben. Die ärztliche Bestätigung muß Beginn und voraussichtliche Dauer des Krankenstandes beinhalten. Außerdem muß darüber informiert werden, ob es sich um eine Krankheit handelt oder ob  man beispielsweise einen Unfall erlitten hat. Diese Bestätigung lassen Sie umgehend Ihren Unternehmen zukommen. (In einigen Unternehmen wird dies erst ab dem 3. Krankheitstag verlangt!

Was passiert, wenn man sich nicht krankmeldet?

  • Wenn Sie weder der Melde- noch der Nachweispflicht nachgekommen sind, kann Ihnen Ihr Arbeitgeber das Entgelt für die verpaßten Tage abziehen.

tl_files/files/img2/achtung.png  ACHTUNG!

Sie können auch im Krankenstand gekündigt werden, dabei sind die gleichen Fristen und Regeln vom Arbeitgeber einzuhalten wie sonst auch.

 

 

Weitere Infos können Sie hier nachlesen www.arbeiterkammer.at