Dr. Bernhard Kleemann

27.5.2015 von Dr. Bernhard Kleemann (Kommentare: 0)

Erarbeiten wir online und gemeinsam die längste Liste der Fähigkeiten und Stärken von Frauen und Männer ab 45 bzw. 50+

Herzlichen Dank für die Postings hier im Blog und auf Facebook – jeder Kommentar ist willkommen und hilft, das Bewusstsein für die Fähigkeiten und Stärken von Frauen und Männer ab 45 bzw. 50+ zu schärfen.

Gehen wir davon aus, dass Sie nicht alle Ihre Fähigkeiten und Stärken explizit kennen bzw. wissen. Wie stellen Sie fest, herausfinden, was Sie sonst noch alles Besonderes können?

Da mich als junger 49-Jähriger dieses Thema damals interessierte, meldete ich mich für einen Kurs bei http://www.kompetenzprofil.at/ in der VHS Linz an. Alle 4 Wochen fuhr ich entweder mit der Bahn oder mit dem Auto nach Linz und erarbeitete mit anderen mein Profil aus Ausbildung, Erwerbserfahrungen und Nichterwerbserfahrungen, ehrenamtliche unentgeltliche Tätigkeiten. Das Ergebnis, das Nachforschen überraschte mich selbst – das Bewusstmachen, das Nachdenken über die Vergangenheit brachte viele unterschiedliche Tätigkeiten und Erfahrungen hervor.

Daher empfehle ich Ihnen – prüfen Sie sich selbst, fragen Sie sich anhand Ihres Lebenslaufes, Ihres Werdeganges, Ihrer Erfahrungen:

wo, was, wie haben Sie gearbeitet, was waren Ihre regelmäßigen und außerordentlichen besonderen Tätigkeiten, was haben Sie gelernt, was durch formales Lernen in Kursen und Ausbildungen und was durch tägliche Erfahrungen und Erfahrungsaustausch mit KollegInnen, Kunden, Lieferanten, Behörden, so genanntes informelles Lernen, wo haben Sie sich freiwillig, unentgeltlich und/oder ehrenamtlich in Projekten, Gemeinschaften, Vereinen engagiert, was haben Sie dort gelernt, an Informationen und Wissen erworben?

Nehmen Sie 3 Blätter, auf eines schreiben Sie Ausbildung, auf das Zweite Erwerbserfahrungen und das Dritte Freiwillige Tätigkeiten. Beginnen Sie in Ihrer Kindheit, erinnern Sie sich an Ihre Schul- und Freizeit, an weitere kürzere und längere Ausbildungen, gehen Sie Jahr für Jahr durch. Schreiben Sie links die Jahreszahl und rechts davon, was Sie alles in diesem Jahr gelernt, erfahren, erlebt haben

-> ich verspreche Ihnen, es wird spannend und Sie werden überrascht sein, was Sie schon alles getan, gearbeitet, gelernt, erfahren haben.

Wenn Sie Fragen haben, freue ich mich über Ihren Kommentar hier im Blog und auf Facebook https://www.facebook.com/wuchri

Viel Erfolg, Freude, Neugierde beim Erforschen Ihres Lebens!

Zurück

Einen Kommentar schreiben